Ortsentwicklung Achtrup und Sprakebüll

Home / Portfolio / Ortsentwicklung Achtrup und Sprakebüll
Ortsentwicklung Achtrup und Sprakebüll

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

vielleicht haben Sie bereits erfahren, dass die Gemeinden Achtrup und Sprakebüll auf der
Grundlage eines Konzepts zur Ortsentwicklung die zukünftige Entwicklung gemeinsam aktiv
gestalten wollen. Ziel ist die Erarbeitung eines Handlungsleitfadens für die zukünftige
kommunalpolitische Arbeit, die Sammlung von Projektideen und die Vorbereitung von
Maßnahmen, um die Lebensqualität in unseren Gemeinden zu erhalten und zu verbessern.
Der Prozess begann bereits im Oktober 2016 mit dem Workshop „Zukunftsideen für Achtrup
und Sprakebüll“. Auch weiterhin möchten wir mit Ihnen als Expertinnen und Experten der
Gemeinden Ideen und Vorstellungen für die zukünftige Entwicklung erarbeiten.

Daher laden wir Sie herzlich ein zur Auftaktveranstaltung
„Ortsentwicklung Achtrup und Sprakebüll“
am 13.01.2018 von 10:00 – ca. 14:30
in der Sporthalle Achtrup

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung möchten wir Ihnen Ziele, Themen und Ablauf der
Ortsentwicklungsplanung erläutern. Das mit der Prozessbegieitung beauftragte Planungs
büro wird einen ersten Blick auf die Bestandsaufnahme geben.
Anschließend erfolgt Kleingruppenarbeit zu den Themen:

  1. Soziale Infrastruktur, Freizeit, Naherholung
  2. Wohnen, Entwicklung der Ortszentren
  3. Mobilität, Wege

Nutzen Sie die Chance, die Zukunft Ihrer Gemeinde, der Region aktiv mit zu gestalten.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, ihre Anregungen und Ideen.
Bürgermeister Matthiesen Bürgermeister Nissen
(Gemeinde Achtrup) (Gemeinde Sprakebüll)

Um Anmeldung bis zum 10.01.2018 wird gebeten bei

  • Uwe Matthiesen, Tel, 04662 2779 oder uwe@matthiesen.de
  • Karl-Richard Nissen, 04662 2807 oder karl-richard.nissen@gmx.de

Nehmen Sie teil – Machen Sie mit! – Bringen Sie sich ein!

This entry was posted in . Bookmark the permalink.