Ortsentwicklung Achtrup und Sprakebüll

Home / Portfolio / Ortsentwicklung Achtrup und Sprakebüll
Ortsentwicklung Achtrup und Sprakebüll

,,Energetische Sanierung Schritt für Schritt“

Das Dachgeschoss ist im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt? Die Außenwand schimmelt?
Rohrleitungen im Keller heizen die Garage unter dem Haus mit? Dafür gibt es Lösungen.
Auch kleine Veränderungen senken Energiekosten und erhöhen den Wohnkomfort.
In diesem Vortrag informiert der Energieberater der Verbraucherzentrale, wie man mit Eigenleistung
und geringem Aufwand die Wärme besser im Haus halten und Heizkosten senken kann.
Dazu gibt es Tipps für die geschickte Nutzung von Förderprogrammen für größere Modern isierungen.
Was?
Wann?
Referent?
Vortrag im Landgasthof Achtruper Stuben, Ladelunder Straße, Achtrup
Donnerstag, 27. September 2018, 19:00 Uhr
Dipl.-Ing. Peter Sönnichsen, Energieberater der Verbraucherzentrale
Wo kann ich Gemeinde Achtrup – Bürgermeister Norbert Nielsen 04662 / 13 62
mich anmelden? Gemeinde Sprakebüll – Bürgermeister Karl-Richard Nissen 04662 / 2807
GR Zwo Planungsbüro 0461 / 2 54 81

Alle Energie-Beratungsangebote werden durch das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) gefördert und sind
deshalb besonders kostengünstig. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind
die Energieberatungsangebote der Verbraucherzentralen sogar kostenlos.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.